Wie es dazu kam...

1965 in Augsburg geboren, begleitet mich schon seit ich denken kann die Faszination der Pferde. Als brave Klosterschulabsolventin habe ich aber erst einmal was „G’scheit’s g’lernt“, also an der Universität Augsburg Wirtschafts-wissenschaften studiert und später mit Zusatzausbildungen in Personalent-wicklung und Qualitätsmanagement ergänzt.

Meine Intention war es, den Mitarbeitern bestmögliche Bedingungen zu schaffen, damit sie ihre Stärken entwickeln könnten und mit Freude und Motivation ihr Bestes für ein Unternehmen geben würden, mit dem sie sich identifizieren könnten. Langfristig gesehen käme das auch jedem Unternehmen zugute. Doch welcher Unternehmer leistet es sich in der realen Welt, langfristig - also strategisch - zu planen? Das waren die theoretischen Ansätze, die im Alltag den jeweils erforderlichen „Feuerwehr-Löscheinsätzen“ zum Opfer fielen.
Und so kam es, dass meine ganz persönliche „Parallelwelt“ immer mehr in den Vordergrund rückte...

Heute möchte ich dazu beitragen, für das gemischte Doppel aus Mensch und Pferd die bestmöglichen Bedingungen zu schaffen, damit sie gemeinsam als Team ihre Stärken entwickeln und mit Freude und Motivation ihr Bestes geben können. Dass sie glänzen und strahlen können und damit unsere Herzen mit Freude, Begeisterung und Dankbarkeit erfüllen.

Hierfür bin ich als "mobile Dienstleisterin" unterwegs und freue mich darüber, mit "Chefs" - pardon PferdebesitzerInnen - zu kooperieren, die für ihr Team das gleiche Ziel vor Augen haben!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrike Steidle